FREI.ZEIT

FREI.ZEIT G.SANG II PERFORMANCE FÜR STIMME UND STIMMEN VON GABRIELE HASLER UND VOKALENSEMBLE KLANGBAD

07. August 2011

Mit ihrer Performancereihe G.SÄNGE ist die Bremer Stimmkünstlerin und Komponistin Gabriele Hasler in diesem Jahr insgesamt drei Mal zu Gast in der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst.

Am Sonntag, den 7. August 2011, findet die zweite Veranstaltung von und mit Gabriele Hasler statt, diesmal gemeinsam mit dem Vokalensemble Klangbad. Zwischen Lachen und Tönen, Lauschen und Schreien, Ober- und Untertönen, Minimal Patterns und Improvisation, Worten und Klängen bewegen sich die Wellen dieses ‚Klangbads'. Mitmachen kann Jeder und Jede mit Lust auf stimmliche Experimente. Sängerische Vorbildung oder Erfahrung ist für die Teilnehmenden ausdrücklich keine Voraussetzung. Eingebettet sind Solobeiträge von Gabriele Hasler.

Haslers G.sänge werden im Rahmen von Frei.Zeit präsentiert. In dieser Veranstaltungsreihe stellt die GAK ihre Räume an jedem 1. Wochenende nach Ausstellungsende für öffentliche Aufführungen unterschiedlichster Art unentgeltlich zur Verfügung. Außerplanmäßig und auf Grund der Verlängerung der Ausstellung White Elephant von Christian Haake findet die Reihe Frei.Zeit diesmal innerhalb der aktuellen Ausstellungssituation in der GAK statt.

Eintritt: 5 Euro / erm. 3 Euro / Mitglieder der GAK frei

siehe auch www.gabrielehasler.de