GAK-SATELLIT 1

ICONS MODERN, GOETHE-INSTITUT, NEW YORK

26. März – 01. Mai 2002

Vom 26.03. bis 01.05.2002 wurden im Gothe-Institut Video-Arbeiten der beiden Künstlerinnen Marikke Heinz-Hoek und Isolde Loock gezeigt, die sich seit Jahren unabhängig voneinander mit dem Thema Starkult und Heiligenverehrung beschäftigt haben und unter dem Titel Modern Icons die Ergebnisse zusammentreffen liessen.

Der Kurator der Ausstellung war der Direktor der Bremer Kunsthalle Prof. Dr. Wulf Herzogenrath.

Im Kontext der Ausstellung fand am 27.03.2002 ein Symposium zum Thema "Neue Medien-Kunst in den alten Kunst-Museen" statt.

Reihe "GAK-Satellit" entsendet Bremer Künstler zu Ausstellungen und Projekten in die Welt. Projektleitung: Ursula van den Busch

Gefördert von:
Bremen Marketing
Der Senator für Inneres, Kultur und Sport
jung und pfeffer: visuelle kommunikation
Karin und Uwe Hollweg Stiftung
Kunsttransporte Belaj, Berlin