Donnerstagstermine

Nie war Kunst zu Zeiten ihrer Entstehung selbsterklärlich. Demnach muss zeitgenössische Kunst der Öffentlichkeit vermittelt werden. Dafür sollten unterschiedliche Perspektiven auf die präsentierten Künstlerpositionen und Themen eingenommen sowie einzelne Aspekte herausgegriffen und vertieft werden. Die Reihe der Donnerstagstermine begleitet die Ausstellungen der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst und gibt in Führungen, Künstlergesprächen, Vorträgen, Performances, Diskussionsveranstaltungen, Lesungen, Symposien, Filmscreenings oder Konzerten vielfältige Möglichkeiten, sich der ausgestellten künstlerischen Haltung zu nähern.

Die Donnerstagstermine finden donnerstags jeweils um 19 Uhr in den Räumen der GAK statt.

LAND FÜR 5 FINALE HANDLUNGEN
Vortrag von Till Krause über die Langzeitexperimente der Galerie für Landschaftskunst, des von ihm mit gegründeten Projektraumes "für künstlerische und interdisziplinäre Arbeit an Vorstellungen von Natur, Landschaft und Stadt"

Donnerstag, 19. Januar 2017, 19:00 Uhr

LINIEN VON DER STADT AUFS LAND
Vortrag von Prof. Dr. Hansjörg Küster, Institut für Geobotanik der Leibniz Universität Hannover, über Triangulation als Verfahren für Landschaftsvermessung und Kartenwesen, Herrschaftsansprüche in der Neuerscheinung von Land, Bremen, Carl Friedrich Gauß, Johann Gottlieb Friedrich von Bohnenberger u.a.

Donnerstag, 26. Januar 2017, 19:00 Uhr

DER NIE ENTSTANDENE FILM "ACHSE KIEL-HAMBURG" - EIN VIDEOABEND
Filme von Fischli/Weiss, Michael Snow u.a.
zusammengestellt von Till Krause

Donnerstag, 09. Februar 2017, 19:00 Uhr

FÜHRUNG DURCH BRIESENER ZOOTZEN
mit Till Krause und Janneke de Vries (Direktorin)

Donnerstag, 01. Dezember 2016, 19:00 Uhr

EIN SCHRITT ZUR SEITE - PFADE ZU DEN B-SEITEN DER STADT
Bitte beachten Sie Wochentag und Zeit!
Urbaner Spaziergang mit dem AAA AutonomenArchitekturAtelier Bremen,

Sonntag, 04. Dezember 2016, 14:00 Uhr