FARBGEDANKEN

KINDERWORKSHOP IN DEN HERBSTFERIEN

Montag, 10. Oktober 2016, 11:00 – 14:30 Uhr

„Die Farbe ist die Grundsubstanz der Malerei. Sie bedeutet nur sich selbst. Die Malerei ist ein Mittel, um auf optische Weise den Gedanken zu verwirklichen. Jedes Bild ist ein Farbgedanke.“
– Theo van Doesburg

Die Ausstellung von Ib Geertsen (1919-2009) in der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst zeigt zahlreiche bunte Gemälde, Grafiken und Mobiles - „Luftzeichnungen“, wie der Künstler selbst sie nannte. Ib Geertsen ist in seinem Heimatland Dänemark sehr bekannt. Seine Bilder und Skulpturen wollen die Menschen fröhlich machen. Um das besser zu erreichen hat er auch die Außenfassaden und Innenwände von Schulhöfen, Hochhäusern oder Krankenhäusern gestaltet. Sogar Busse oder Fahrräder hat er in leuchtende Farben getaucht und mit seinem Markenzeichen, dem „Kreis mit Ecke“ versehen.

Im Workshop wollen wir uns gemeinsam mit Fragen rund um das Thema Farbe und Raum beschäftigen: Kann man Farbe auch hören oder schmecken? Was bedeuten die unterschiedlichen Farben für uns? Oder wie gehören Farbe, Balance, Bewegung, Licht und Luft zusammen? Wir schauen, wie sich Ib Geertsen mit diesen Fragen auseinandergesetzt hat und was eigentlich eine Luftzeichnung ist. Natürlich werden wir uns auch selbst daran versuchen, ein kunterbuntes Objekt oder Bild zu gestalten. Der Kinderworkshop findet in Kooperation mit dem kek-Kindermuseum statt und wir schauen uns zusätzlich die Ausstellung Das Gelbe vom Ei - Farbenrausch 3 an.

Für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren
Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder
Bitte mitbringen: unempfindliche Kleidung und Verpflegung für die Mittagspause
Teilnahmegebühr: 15,- Euro
Anmeldung bis 28. September
per Tel.: 0421 500897 oder Email: office(at)gak-bremen.de
Anstprechperson: Marilena Koch (Volontärin)