ZUKUNFT AUSMALEN

KINDERWORKSHOP IN DER VORWEIHNACHTSZEIT

Samstag, 05. Dezember 2015, 11:00 – 15:00 Uhr

Habt ihr Lust, all eure Sinne zu aktivieren, und eure eigene Wunsch-Zukunft zu entwerfen? Habt ihr Spaß an Experimenten? Dann kommt in die GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst und entdeckt mit uns gemeinsam die Ausstellung der Künstlerinnen Anetta Mona Chisa und Lucia Tkacova. Die beiden glauben an die Kraft des Nicht-Sichtbaren, des Unaussprechlichen und Ungewussten, um eine Zukunft zu gestalten, die besser ist als das Bekannte. Mit Blick auf die Ausstellung finden wir heraus, wie wichtig unsere Sinne sind, und werden Zeichen der Sprache in etwas Anderes verwandeln. Mit Knete, Papier, Stiften und Farbe entwerfen wir Bilder für einen Neubeginn jenseits von bestehenden Vorstellungen, Formen und sprachlichen Vorgaben.
Als kleines Andenken an den Tag dürft ihr eure Kreationen natürlich mit nach Hause nehmen.

Für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren
Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder
Teilnahmegebühr: 15,- Euro
Bitte mitbringen: unempfindliche Kleidung und Verpflegung für die Mittagspause
Anmeldung bis 1. Dezember per Tel.: 0421 500897 oder Email: office@gak-bremen.de
Workshopbetreuung: Lea Dörlemann und Annika Waffner (Studentinnen Uni Bremen)